WIR SPIELEN DEMNÄCHST

„Dünni Luft“ am Sonntag, 19. März, um 17.00 Uhr im oekumenischen Zentrum „Romana“ in Augst.
Ab 15.00 Uhr Kaffeestube.
Eintritt frei. Kollekte zur Deckung der Unkosten.

„Dünni Luft“ am Dienstag, 21. März, um 14.00 Uhr im oekumenischen Zentrum „Romana“ in Augst.
Im Rahmen des oekumenischen Seniorennachmittags.

 

Das Seniorentheater

Im Frühling 2014 hatten sich Ruth Gysin und Vreni Hartmann auf die Suche nach theaterbegeisterten Seniorinnen und Senioren gemacht. Zu einem ersten Stelldichein trafen sich sechs Frauen und zwei Männer. Einer von ihnen stellte sogleich klar, dass er nur im Hintergrund und nicht auf der Bühne mitwirken wolle. Alle andern brachten aus ihrer Vergangenheit ein wenig oder auch recht viel „Bühnenerfahrung“ mit, und sie wollten spielen, und das möglichst bald. Deshalb wurde auf die Gründung eines Vereins verzichtet und trotzdem zog es sich dahin, bis die erste Probe stattfinden konnte. Es fehlte schlicht an einem Stück mit der Besetzung  von sechs Frauen und einem Mann. Aus dieser Not ist eine gar nicht so üble Tugend entstanden. Robert Ziegler hat der Truppe ein Stück auf den Leib geschrieben. Im Januar 2015 begannen die Proben. Dabei hat das Stück eine manche Veränderung erfahren, bis am 21. Oktober 2015 die Uraufführung stattfinden konnte. Mittlerweile ist die Theatertruppe „Art Rose“ daran, ihr zweites Stück einzustudieren. „Dünni Luft“, diesmal für sieben Frauen und einen Mann, stammt vom gleichen Autor und soll seine Uraufführung am 31. Dezember 2016 erleben.